Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Sant'Antonio da Padova Kirche

Die Kirche wurde Sant’ Antonio da Padova gewidment. Sie befindet sich am Rande des historischen Zentrums von Cervia, hinter der Brücke über dem Kanal entlang der Salzlager.

Die zwischen 1704 und 1741 erbaute Kirche liegt außerhalb des Stadtbezirks von Cervia Nuova am Canale delle Saline.

Es ist die Kirche der franziskanischen Minoriten, erbaut mit dem anliegenden Kloster unter teilweiser Verwendung der Steine aus dem abgerissenen Karmeliterkloster Madonna del Pino, dessen Brüder den Sitz in der alten Stadt verlassen mussten

Der Grundriss der Kirche bildet ein einfaches Längsschiff von bescheidenen Abmessungen, das durch zwei symmetrische Einbuchtungen im Mittelteil optisch noch zusätzlich verkleinert wird. Die Fassade zeigt klassische Gestaltungselemente wie Säulen, Gebälk und Giebel, die in der anschließenden klassizistischen Periode entwickelt wurden, später wurde ein 20 m hoher Glockenturm angebaut.

Dem in drei Bogenfelder unterteilten Gemeinderaum ist ein quadratisches Presbyterium vorgelagert, in dessen Mitte ein Marmoraltar steht, worin eine Holzfigur des hl. Antonius aus dem 18. Jahrhundert zu bewundern ist. Beachtenswert ist auch eine Darstellung der Madonna als Kind und der hl. Anna (17. Jahrhundert), ein Werk von Giuseppe Milani.

Die vielen Motive am Eingang bezeugen die Verbundenheit der Einheimischen und Urlauber mit dieser Kirche, die früher von den ärmeren Schichten der Stadt besucht wurde, von Fischern, Matrosen und Salzarbeitern.St. Antonio da Padova war der erste Sakralbau, der nach der Kathedrale zur Vollendung der neuen Stadt (Cervia Nuova) errichtet wurde; der Bau der Kathedrale war rund ein Jahrzehnt vorher von den verdienstvollen Bischof Riccamonti und Graf Maffei begonnen worden. Sie wurde vom ersten Guardian, Pater Francesco Antonio da Rimini, am 23. Mai 1706 eingeweiht, aber erst 1720 zusammen mit dem Kloster fertiggestellt. Diese Kirche wurde der Jungfrau Maria und dem heiligen Antonius von Padua geweiht.

Wo: Viale Giuseppe Di Vittorio 6, Cervia

Öffnung: jährlich

Eintritt: frei

 

Kontakte

Don Antonio Maffei
0544 72348
abgelegt unter:
Chiudi menu
Touristische Infos