Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Die Tafel der Madonna del Pino

Die Tafel der Madonna del Pino

Das Gemälde der Madonna del Pino ist auf einer Leinwand mit den Maßen 1.10x0.65m.

Madonna del Pino

Die Jungfrau sitzt auf einem Thron, während sie das Kind, das auf einem Damastkissen auf den Knien der Mutter liegt, mit der Brust ernährt. Sie wird von einem hellblauen Mantel, der bis zu ihren Füssen reicht, umrahmt. Der Mantel ist mit goldenen Sternen und anderen Dekorationen verziert. Unter dem Mantel ist ein wundervolles rotes Faltenkleid zu sehen.

 

Das Kind ist in einen weissen Schleier gewickelt, wodurch seine rot mit goldenen Sternen versehene Kappe besonders hervorragt.

Natürlich ist dies nicht das Gemälde, welches nach der Legende, hängend in einem Pinienwald in dem frühen 14. Jahrhundert gefunden wurde.

 

Kürzlich wurde es restauriert und zeigt typische Details von der späten venezianischen Schule des 14. Jahrhunderts.

Die beste Annahme über das Gemälde ist, dass einer der Stadtvogte, der zu dieser Zeit unter venezischen Regeln war, das Bild als Geschenk gegeben hatte, um das neue Heiligtum zu ehren.

 

Wo: Zona Terme, custodito presso il Santuario della Madonna del Pino.

Accessibility

Zugänglichkeit für Behinderte

Teilweise Zugänglichkeit für Behinderte

Chiudi menu
Touristische Infos