Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Die Salzernte von Cervia

Nach Beendigung der Salzernte,normalerweise in der zweiten Hälfte des Septembers,begann man mit der Abführung des Salzes,d.h. mit dem Transport des Salzes mittels der Kähne (Burchiella genannt) in die Salzmagazine. Ein oder zwei der Salzarbeiter zogen den Kahn mittels starker Seile durch die Kanäle,ein anderer half mit einem Ruder im Achterdeck den Kahn in der Mitte des Kanals zu steuern.Die Hin-und Rückfahrt dauerte einen ganzen Tag,und wenn der Jahrgang ertragreich war,benötigte man 30 Fahrten für jede Saline.

Chiudi menu
Touristische Infos