Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Schmetterlingenhaus & Co.

In Cervia gibt es ein neues Zentrum für Umwelterziehung: das Haus der Schmetterlingen.
Es besteht aus einem geheitzten Treibhaus (800 Quadratmeter), in dem die typischen Klima- und Umwelbedinungen der Regenwälder herrschen. Hier leben Tausende herrliche Schmetterlingsexemplare.

In Cervia gibt es ein neues Zentrum für Umwelterziehung: das Haus der Schmetterlingen.
Es besteht aus einem geheitzten Treibhaus ( 800 Quadratmeter ),
in dem die typischen Klima- und Umwelbedinungen der Regenwälder herrschen. Hier leben
Tausende herrliche Schmetterlingsexemplare, die aus den Tropengebieten des Amazonas, Afrikas,
Indiens und Australiens stammen.
Auch viele Vögel und Insekten leben in dieser zauberhaften Welt, die man ganz aus der Näher
kennenlernen und genießen kann.
Ein der wunderschönen Insektenwelt gewidmeter Didaktikbereich ( 800 Quadratmeter ) und ein sehr gut ausgestatteter Shop vervollständigen das Zentrum.
Ab 1. Mai 2003 hat das Treibhaus neue Gäste, ein Aquarium, fleischfressende Pflanzen und einen neuen "exotischen Weg " mit Kaffeebaümen, Vanillen und Teestraüchern.
Ab 2005: neue Fische in dem Loch des Treibhauses und in dem Sommer wird ein Schildkrötepferch ausser dem Haus aufgestellt sowie ein botanischer Garten mit lokalen Pflanzen.
Ab 2006 gibt es ein neues Haus: das Insektenhaus mit Ameisen, Biene, Marienkäfer usw.

Besichtigungen mit Führung (ungefähr 1 Stunde Dauer) auf Anfrage

Das Schmetterlingshaus gehört der Stadt Cervia und wurde von der Region Emilia Romagna unterstützt. Es wird durch dem Umweltverein "Atlantide" organisiert.


Wo: Via Jelenia Gora 6/d, Milano Marittima

abgelegt unter: , ,
Chiudi menu
Touristische Infos