Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Crostini mit blauem Fisch

Zutaten


für vier Personen:

  • 1 kg. Blauer Fisch (Makrele, Sardine, Sardelle)
  • 1 Knoblauchzehe
  • 8 Scheiben hausgemachtes Brot
  • 3 Löffel Olivenöl
  • Salz und Pfeffer

 

Vorbereitung

Säubern Sie den Fisch und entfernen Sie die Schuppen und die Gräten. Waschen Sie ihn mit Sorgfalt. Geben Sie den zerstossenen Knoblauch in einen Topf, fügen Sie das Öl hinzu und braten Sie den Knoblauch an. Fügen Sie nun den Fisch hinzu, mischen Sie alles zusammen und stossen Sie daraus einen Brei. Danach lassen Sie den Brei für 15 Minuten kochen. Um das ganze zu verfeinern, bestäuben Sie den Brei mit Salz und Pfeffer.
Streichen Sie nun das Püree auf die getoasteten Brotscheiben und servieren Sie es.

abgelegt unter:
Chiudi menu
Touristische Infos