Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Kabeljaubällchen

Zutaten


für vier Personen:

  • 600 gr. Kabeljau
  • 400 gr. gekochte Kartoffeln
  • 2 Eier
  • Mehl
  • Semmelbrösel
  • eine geriebene Muskatnuss
  • Öl zum braten
  • Salz und Pfeffer

 

Vorbereitung

Entfernen Sie die Haut und die Gräten des Kabeljaus. Schneiden Sie ihn in Stücke und kochen Sie ihn in kochendem Wasser. Lassen Sie ihn gut abtropfen. Zerdrücken Sie die Kartoffeln und geben Sie diese in einen Topf. Geben Sie den Kabeljau in den Mixer und vermischen Sie diesen mit den Kartoffeln. Geben Sie ein Ei, Salz, Pfeffer und die geriebene Muskatnuss dazu. Mit dem Brei formen Sie Bällchen und panieren Sie diese mit Mehl. Dann geben Sie die Bällchen zu dem geschlagenen Ei mit einer Brise Salz und danach zu den Semmelbrösel hinzu. Braten Sie die Bällchen kochendem Öl an, lassen Sie sie auf aufsaugbarem Papier abtropfen und servieren Sie die Bällchen sofort.

abgelegt unter:
Chiudi menu
Touristische Infos